FDP Siegburg wählt neuen Vorstand

Der neue FDP Vorstand

Vordere Reihe v.l.n.r. Jutta Schröder, Karin Thüne, Rita Schubert, Ingrid Rumland, Biggi McStocker

Hintere Reihe v.l.n.r. Jürgen Peter, Klaus Rumland, Ariane Schulze, Tobias Teschner

Es fehlt Horst Thüne

 

Auf einer sehr gut  besuchten Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes Siegburg im „Siegblick“  wählten am Dienstag die Siegburger Freien Demokraten ihren neuen Vorstand. Danach wird der Verband weiterhin von der langjährigen Vorsitzenden Ingrid Rumland geführt. Zu Stellvertretern wurden die bisherige Stellvertreterin Jutta Schröder und die bisherige Schriftführerin Ariane Schulze gewählt. Das Schatzmeisteramt wird wie bisher von Klaus Rumland geführt. Zum neuen Schriftführer wurde erstmals Host Thüne gewählt. 

Die vier Beisitzer sind die bisherige stellv. Vorsitzende Rita Schubert, sowie Britta McStocker, Tobias Teschner und Karin Thüne. Der Fraktionsvorsitzende der FDP im Rat der Stadt Siegburg, Jürgen Peter, gehört dem Vorstand wie bisher kraft Amtes an.

 

Zum Ausgang der Vorstandswahl erklärte die alte und neue Vorsitzende Ingrid Rumland: „Mit der Wahl des neuen Vorstandes ist Kontinuität gewährleistet und Erneuerung gelungen. Durch die erfreuliche Mitgliederentwicklung bei den Siegburger Freien Demokraten haben wir neue und jüngere Kräfte in den Vorstand bekommen. Ganz nebenbei zeigt des Ergebnis der Wahl, dass wir in Siegburg mit sechs Frauen und vier Männern im Vorstand keine Quote brauchen.“