Pressemitteilung von CDU-Fraktion und FDP-Fraktion vom 22. Juni 2016 zu "Multifunktionale Laternenmasten"

„Sparsamer Stromverbrauch, Klimaschutz und die Förderung der Elektromobilität in unserer Stadt sind für die CDU-Fraktion wichtige Ziele,“ so Jürgen Becker, der CDU-Fraktionsvorsitzende.

 

Die CDU- und FDP-Fraktionen beantragten daher in der heutigen Verwaltungsratssitzung, in den Wirtschaftsplan 2017 der Stadtbetriebe Mittel zur Umsetzung multifunktionaler Laternenmasten einzustellen. Ferner soll die Geschäftsführung der Stadtbetriebe Vorschläge entwickeln, welche Standorte als geeignet erscheinen.

 

Multifunktionale Laternenmasten bieten neben der stromsparenden Beleuchtung weitere Funktionalitäten, wie öffentliches WLAN-Hotspot und die Möglichkeit zum Aufladen von E-Bikes und E-Autos.

 

Der Verwaltungsrat stimmte einstimmig dem CDU-/FDP-Antrag zu.

 

FDP-Fraktionsvorsitzender Jürgen Peter: „Diese multifunktionalen Laternenmasten können einen ganz wichtigen Beitrag zur Wirtschaftsförderung und zur Zentralität Siegburgs leisten. Diese Chance wollen wir uns nicht entgehen lassen.“

 

 Siegburg, den 22.06.2016