Schüler des Anno-Gymnasiums Siegburg zu Besuch im Landtag NRW

Der Sozialwissenschaftsgrundkurs des Anno-Gymnasiums Siegburg war auf Einladung von Dr. Gerhard Papke, FDP-MdL und Vizepräsident des Landtages zu Gast im Landtag Nordrhein-Westfalen.

 

Die 17 Schüler der 12. Klasse konnten bei dem Besuch der Plenarsitzung die Haushaltsdebatte des Ministeriums für Inneres und Kommunales miterleben. In der darauffolgenden Stunde diskutierten die Jugendlichen mit Dr. Gerhard Papke angeregt über die Zuwanderung und die momentane Entwicklung des Populismus in Deutschland und Europa. Dr. Gerhard Papke beantwortete umfassend die Fragen der sehr interessierten Schüler und erläuterte ihnen ausführlich die Problematiken bei der Integration von Flüchtlingen. 

 

Auch zu anderen aktuellen Themen wie die Funktion der Religionen allgemein sowie der G8/G9-Debatte diskutierten die zukünftigen Abiturienten des Anno-Gymnasiums lebhaft.

 

Begleitet wurden die Schüler von der Vorsitzenden der FDP Siegburg, Ingrid Rumland und dem Schatzmeister des Ortverbandes, Klaus Rumland.