Die FDP unterstützt das Brauchtum. Wir sind gerne unterwegs bei den Siegburger Karnevalsvereinen und freuen uns über so viel ehrenamtliches Engagement.

Fr

15

Feb

2019

Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg vom 14. Februar 2019: Kundenfreundliche Sammeltaxis: FDP schlägt AST-App und besseren Service vor

Siegburg – Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg möchte Taxibus und Anruf-Sammeltaxis als Teil des ÖPNV-Angebots stärken. Insbesondere in ländlichen Bereichen des Kreises sorgen diese Angebote, die nur bei Bedarf fahren dafür, dass die Einwohner mobil bleiben ohne die Kosten durch leer fahrende Busse in die Höhe zu treiben.

mehr lesen

So

10

Feb

2019

Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg vom 8. Februar 2019: FDP will Techniker-Qualifizierung in der Kreisverwaltung stärken

Siegburg – Laut einer aktuellen Organisationsuntersuchung der Gebäudewirtschaft des Rhein-Sieg-Kreises sind die Anforderungen an die Hausmeister des Kreises durch immer komplexere Gebäudetechnik kontinuierlich gestiegen. Neue Energie-, Gebäude- und Automatisierungstechniken erfordern elektrotechnisch qualifiziertes Personal. Da der Techniker-Arbeitsmarkt kaum Personalreserven bietet und die wenigen verfügbaren Fachkräfte häufig in der freien Wirtschaft eine Beschäftigung finden, schlägt die FDP-Kreistagsfraktion nun eine Qualifizierung des bestehenden Personals des Rhein-Sieg-Kreises vor.

mehr lesen

Fr

08

Feb

2019

Pressemitteilung vom 8. Februar 2019: FDP- und CDU-Fraktion: Sportfläche in den Höhenorten muss gesichert werden.

Nachdem der Pachtvertrag für den Sportplatz in Braschoss gekündigt wurde, ist das sportliche Vereinsleben in den Siegburger Höhenorten gefährdet. Auf Initiative der FDP Ortsvorsitzenden Jennifer Kotula in der FDP-Fraktion sowie der CDU-Fraktion soll die Verwaltung der Stadt prüfen, wie es gelingen kann, Flächen für die Sportvereine in den Höhenorten zu sichern. Diese Absicht mündet nun in einem gemeinsamen Antrag der Koalition aus CDU und FDP im Siegburger Rat an den Planungsausschuss. 

„Wenn es der Verwaltung gelingt, geeignete Flächen zu finden, soll die Verwaltung sicherstellen, dass diese Fläche als Sportplatz genutzt werden kann“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP Fraktion im Rat der Stadt Siegburg, Jürgen Peter. „Wir wollen, dass in der Nähe des Wohnortes sportliche Betätigung möglich bleibt und nicht erst die Fahrt in das Stadtzentrum angetreten werden muss.“ 

 Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Siegburg, Jürgen Becker, betont: “Natürlich müssen mögliche neue Standorte des Sportplatzes mit den Bewohnern der Höhenorte abgestimmt werden.“

Fr

01

Feb

2019

Pressemitteilung vom 1. Februar 2019: FDP Fraktion: Gesamtschule Siegburg wird Talentschule

Die von der FDP Schulministerin Yvonne Gebauer heute vorgestellte erste Tranche von 35 Talentschulen in NRW erfreut die FDP in Siegburg, weil sie sich intensiv mit dem Koalitionspartner CDU für diesen Standort eingesetzt hat. Besonders erfreut zeigt sich der Fraktionsvorsitzende Jürgen Peter, weil wir gleich in der ersten Runde der Vergabe dabei waren. 

Damit hat die Expertenjury anerkannt, dass die Gesamtschule Siegburg zur besseren Unterstützung der schwierigen Sozialstruktur an der Schule zusätzliche Ressourcen benötigt und nunmehr bekommen wird. Die FDP ist davon überzeugt, dass damit die Gesamtschule am Neuenhof einen wichtigen Beitrag zur Chancengleichheit liefern und ihre Attraktivität nachhaltig gefördert wird.

mehr lesen

Mo

28

Jan

2019

Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg

FDP-Kreistagsfraktion kritisiert intransparente Personalentscheidung beim Verein Metropolregion Rheinland
Siegburg – Deutliche Kritik an der aktuellen Personalentscheidung beim Verein Metropolregion Rheinland äußert die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg. Der geschäftsführende Vorstand des Vereins hatte die Fraktionsvorsitzende der Kölner Grünen, Kirsten Jahn, trotz einer sehr kurzfristig eingereichten Bewerbung zur hauptamtlichen Geschäftsführerin des in Deutz ansässigen Vereins gewählt. Bei der Entscheidung über ihre Bewerbung gab es ein Patt, das letztendlich durch die Stimme von Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) entschieden wurde, obwohl die Satzung eine unterschiedliche Gewichtung der Stimmen im Vorstand nicht vorsieht.

mehr lesen

Di

08

Jan

2019

Pressemitteilung des FDP Landtagsabgeordneten Jörn Freynick vom 8. Januar 2019: NRW-Landesregierung führt zweites beitragsfreies Kita-Jahr ein

In der heutigen Sitzung der FDP-Landtagsfraktion kündigte Familienminister Dr. Joachim Stamp an, dass ab 2020/2021 auch das vorletzte Kindergartenjahr für Eltern kostenfrei bleiben werde. Die Kosten von 210 Millionen Euro übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen komplett.

Dazu erklärt Jörn Freynick, Landtagsabgeordneter aus Bornheim: „Dies ist eine gute Nachricht gleich zum Jahresbeginn. Eltern von kleinen Kindern werden künftig spürbar entlastet. Für uns als NRW-Koalition hat eine höhere Qualität in den KiTas weiterhin Vorrang. Zwei Rettungspakete im Umfang von fast einer Milliarde Euro haben vorübergehend Abhilfe geschaffen. Wir wollen jedoch eine dauerhafte und ausreichende Finanzierung für die chronisch unterfinanzierten Kitas in ganz NRW.“ 

So

30

Dez

2018

Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg: FDP begrüßt gemeinsamen RWE-Aktien-Antrag

Siegburg – Bewegung bei den RWE-Aktien des Rhein-Sieg-Kreises: Die FDP-Kreistagsfraktion nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass sich CDU und Grüne im Kreistag dafür aussprechen, einen Verkauf der Aktien zu prüfen. Die Freien Demokraten schließen sich diesem Prüfauftrag an und hoffen, dass auf diesem Weg der komplette Verkauf der 1,2 Millionen Aktien möglich wird, den die FDP schon lange fordert.

mehr lesen

Mo

10

Dez

2018

Pressemitteilung vom 9. Dezember 2018: Brunch der FDP Siegburg mit Dr. Joachim Stamp

v.l. Jessica Gaitskell, Jürgen Peter, Nicole Westig, Dr. Joachim Stamp, Jennifer Kotula, Ingrid Rumland
v.l. Jessica Gaitskell, Jürgen Peter, Nicole Westig, Dr. Joachim Stamp, Jennifer Kotula, Ingrid Rumland

Zum vorweihnachtlichen Brunch im Hotel Siegblick konnten Jennifer Kotula, Vorsitzende der FDP Siegburg und Ingrid Rumland, Ehrenvorsitzende der FDP Siegburg über 80 Gäste begrüßen. Unter den Gästen auch Dr. Klaus Kinkel, Außenminister a.D., Barbara Genscher, Nicole Westig, MdB, Jessica Gaitskell, Kandidatin zur Europawahl , Dr. Karl-Heinz Lamberty, Fraktionsvorsitzender im Kreistag und Jürgen Peter, Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Siegburg.

Gastredner war Dr. Joachim Stamp, stellv. Ministerpräsident des Landes NRW und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration. Minister Dr. Stamp gab einen Überblick über die zurzeit aktuellen Themen auf Landesebene. 

mehr lesen

Mo

03

Dez

2018

Pressemitteilung der FDP-Fraktion zum Ratsbürgerentscheid vom 3. Dezember 2018:

FDP:  Zufrieden aber traurig

Für die FDP Fraktion im Rat der Stadt Siegburg sind die 29,8 % Nein-Stimmen für die Sanierung ein Ergebnis, mit dem sie gut leben kann. Die FDP, die sich als einzige Partei im Rat  für den Neubau ausgesprochen hatte, nimmt den Willen einer Mehrheit der beteiligten Wähler als Auftrag an, bleibt aber bei ihrer Ansicht, dass es besser gewesen wäre, einen Neubau voranzutreiben.

„Das Ergebnis geht in Ordnung“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP im Rat, Jürgen Peter. „Was ich aber bedauere ist die Art und Weise der Auseinandersetzung, die basierend auf Gerüchten, bewussten Falschinformationen und vor allem persönliche Attacken auf diejenigen, die nichts anderes getan haben, als ihre Meinung zu sagen, ein ungutes Klima erzeugt haben. Was sich da in den sozialen Medien zugetragen hat, darf nicht den politischen Diskurs in den Folgejahren bestimmen.“

mehr lesen

Mi

28

Nov

2018

Pressemitteilung der FDP-Fraktion vom 28. November 2018: FDP zufrieden mit dem Konzept zur Einrichtung der Talentschule

Nach der Sitzung des Schulausschusses der Stadt zeigte sich der FDP-Fraktionsvorsitzende Jürgen Peter zufrieden mit dem Konzept, das von dem Schulleiter der Gesamtschule Jochen Schütz vorgestellt wurde. Die FDP hatte in Verhandlungen mit dem Koalitionspartner CDU erreicht, dass ein gemeinsamer Antrag zur Einrichtung der Talentschule gestellt wurde. Dazu musste ein Konzept vorgelegt werden, mit dem sich die Gesamtschule um den Zuschlag bewerben soll.

mehr lesen

Do

22

Nov

2018

Pressemitteilung der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg vom 22. November 2018: Haushalt der Herausforderungen

Siegburg – „Das ist ein solider Kreishaushalt, der den Herausforderungen der nächsten beiden Jahre grundsätzlich gerecht wird.“ Dieses Fazit zieht der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg, Karl-Heinz Lamberty, nach der Haushaltsklausur seiner Fraktion.
Herausforderungen gebe es praktisch in allen Politikbereichen. Die Verkehrssituation im Kreis und in Bonn nähere sich dem Verkehrsinfarkt. Es sei daher richtig, wenn Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis die Ausweitung des Öffentlichen Personennahverkehrs vorantrieben. Hinzukommen müsse aber eine höhere Attraktivität des Radverkehrs. Die FDP unterstützt daher die Vorschläge des ADFC mit entsprechenden Anträgen. Gleichwohl bleibt sie kritisch bei der Beschaffung von Hybrid- oder Wasserstoff-Bussen, die die Umweltbilanz nicht wesentlich verbessern, aber in der Beschaffung sehr teuer sind.

mehr lesen

Mo

12

Nov

2018

Pressemitteilung vom 11. November 2018:FDP Stammtisch zum Ratsbürgerentscheid

Am Freitag traf sich der öffentliche Stammtisch der FDP unter Leitung des stellv. Ortsvorsitzenden Horst Thüne zur Diskussion mit Bürgern über die Frage, ob das alte Rathaus saniert wird oder ein Neubau auf dem Allianzparkplatz entstehen soll. Nach einer Einführung von Dieter Haas, Sprecher der FDP-Fraktion im Planungsausschuss und im Bau- und Sanierungsausschuss der Stadt entwickelte sich eine intensive Diskussion. Die FDP hatte sich schon im Vorfeld eindeutig für den Neubau des Rathauses ausgesprochen und empfiehlt den Bürgern mit „Nein“ zur Sanierung des Rathauses abzustimmen. Irritationen bei der Diskussion gab es über den Grad der Verbindlichkeit der im Netz und im Rathaus vorhandenen  Skizzen  und Pläne. In diesem Zusammenhang wurde deutlich, dass es keine ausgearbeiteten Pläne für ein Raumprogramm, sowohl für das alte Rathaus wie für einen Neubau gibt. Die Planungen und Berechnungen basieren ausschließlich auf Machbarkeitsstudien.

 

Aus der Sicht der FDP sprechen alle städtebaulichen, verkehrlichen, finanziellen, organisatorischen baumanagementbezogenen Gründe dafür, sich für einen Neubau einzusetzen. 

Do

18

Okt

2018

Pressemitteilung vom 18. Oktober 2018: : Mitgliederversammlung spricht sich für Neubau des Rathauses aus.

Die von der FDP Fraktion im Rat angekündigte Position der FDP zum Thema Sanierung oder Neubau des Rathauses wurde auf der Mitgliederversammlung der FDP im Hotel Kasserolle am Mittwochabend eindrucksvoll bestätigt. Nach Einführungen in das Thema durch den Vertreter der FDP im Bau- Und Sanierungsausschuss Dieter Haas und dem Fraktionsvorsitzenden Jürgen Peter konnte die Ortsvorsitzende Jennifer Kotula, die große Zustimmung der Mitglieder zum Leitantrag des Vorstandes (siehe Anlage) feststellen.

mehr lesen

Di

09

Okt

2018

Pressemitteilung von FDP und CDU Fraktionen vom 8. Oktober 2018: FDP und CDU wollen eine Bewerbung um eine Talentschule in Siegburg

Die Fraktionen von CDU und FDP bitten in der kommenden Sitzung des Rates der Stadt Siegburg die Verwaltung  um die Erstellung eines Konzeptes zu einer Talentschule in Siegburg. Ziel ist eine Bewerbung der Stadt Siegburg  in Absprache mit der Gesamtschule am Neuenhof für das Landesprogramm „60 Talentschulen in NRW“.

 „Die Schullandschaft in Siegburg zwingt zu einer Überprüfung der Situation an der Gesamtschule. Im innerstädtischen Umfeld von zwei Gymnasien, einer Realschule, einer privaten Gesamtschule  und den Schulkollegs ist die Gefahr sehr groß, dass sich die Zusammensetzung der Schülerschaft nicht optimal fügt, “ so Jürgen Peter, Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat der Stadt Siegburg. Die Darstellungen im aktuellen Schulentwicklungsplan belegen das.

mehr lesen

Fr

28

Sep

2018

Pressemitteilung der FDP Kreistagsfraktion Rhein-Sieg vom 27. September 2018: „Lead City“ ist teures Strohfeuer

Siegburg – Im Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises hat die FDP-Fraktion das Bonner Modellprojekt zur Luftreinhaltung „Lead City“ scharf kritisiert. Der Bund fördert das Programm mit knapp 38 Millionen Euro, das Projekt ist auf zwei Jahre begrenzt. „Wie geht es nach 2020 weiter, wenn es keine Anschlussförderung gibt“, hinterfragt der verkehrspolitische Sprecher der Freidemokraten, Friedrich-Wilhelm Kuhlmann, die Nachhaltigkeit des Konzepts. 

mehr lesen

Mo

24

Sep

2018

Pressemitteilung der FDP Kreistagsfraktion Rhein-Sieg vom 24. September 2018: Familienhebammen bleiben Erfolgsmodell

Siegburg – Auf Antrag der FDP-Kreistagsfraktion setzt das Jugendamt des Rhein-Sieg-Kreises seit 2007 Familienhebammen ein, um Schwangeren und jungen Eltern in schwierigen Situationen Unterstützung zu geben. Die Familienhebammen sind ein Element der sogenannten Frühen Hilfen, mit denen das Jugendamt Familien unter die Arme greift bevor sich Probleme verschlimmern oder das Wohl des Kindes gefährdet wird. Das Angebot ist kostenlos und bewusst niederschwellig als unbürokratische Beratung vor Ort konzipiert.

mehr lesen

Mi

19

Sep

2018

Pressemitteilung der FDP Rhein-Sieg vom 18. September 2018: Entscheidung per Los: Europa-Parteitag der FDP Rhein-Sieg

v.l.: Norbert Kicinski (Vorsitzender FDP Lohmar), Alexander Graf Lambsdorff MdB (Ehrengast), Jessica Gaitskell (Europa-Kandidatin), Nicole Westig MdB (Kreisvorsitzende), Jörn Freynick MdL (stellvertretender Kreisvorsitzender)
v.l.: Norbert Kicinski (Vorsitzender FDP Lohmar), Alexander Graf Lambsdorff MdB (Ehrengast), Jessica Gaitskell (Europa-Kandidatin), Nicole Westig MdB (Kreisvorsitzende), Jörn Freynick MdL (stellvertretender Kreisvorsitzender)

Siegburg  – Zu einem „europäischen Abend“ haben sich die Mitglieder der FDP Rhein-Sieg in der Jabachhalle Lohmar getroffen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Wahl eines Kandidaten zur Europawahl und die Rede des Bonner Bundestagsabgeordneten Alexander Graf Lambsdorff, der auch stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag ist.

Die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Nicole Westig freute sich bei ihrer Begrüßungsrede über das große Interesse der Freien Demokraten an Europapolitik: „Gleich drei tolle Kandidaten haben sich um die Rhein-Sieg-Kandidatur für das Europäische Parlament beworben. Das Interesse unserer Partei an Europa ist hoch, wir leben den europäischen Gedanken und werden unsere Ideen für ein besseres Europa nächstes Jahr zur Wahl stellen.“

mehr lesen

Di

18

Sep

2018

Pressemitteilung vom 18. September 2018: FDP befürchtet Ende der Kinderbetreuung durch die Katholische Kirche

Mit der aktuellen Übernahme der KiTa St. Anno befürchtet die FDP im Rat der Stadt den endgültige Ausstieg der Katholischen Kirche als Träger von Kindertagesstätten. Damit stößt die Kirche einen elementaren Pfeiler des „Zukunft jetzt“-Gedankens um. Im Fall von St. Anno hatte sich das Ausscheiden schon seit 2014 andeutete. Auch Bürgermeister Huhn hatte damals den Versuch der Kirche, den Kindergarten abzustoßen als „unbegreiflich“ kritisiert. 

mehr lesen

Di

11

Sep

2018

Pressemitteilung vom 10. September 2018: Das Haufeld birgt einen Chance für Siegburg

Auf dem FDP Stammtisch im Alleestübchen war der Masterplan Haufeld das bestimmende Thema. Nach Auffassung der Teilnehmer birgt dieser Masterplan eine Chance für den Wohnungsbau und die Ansiedlung von nicht-störendem Gewerbe. In der Einleitung in das Thema stellte Dieter Haas, sachkundiger Bürger der FDP Fraktion im Planungsausschuss die Bedeutung dieses Geländes für die Entwicklung der Stadt heraus. Der Stadt Siegburg, die einen großen Mangel an entwicklungsfähigen Flächen hat, steht mit der Entwicklung des Haufelds eine große Fläche für Wohnungsbau und Gewerbeansiedlung zur Verfügung. Gegen frühere Vorstellungen für dieses Gebiet konnte sich die FDP für einen größeren Anteil von Wohnungsbau durchsetzen, was auch die beauftragten Planungsbüros übereinstimmend vorgeschlagen haben. Es wird nach Auffassung der FDP jetzt darauf ankommen, den Plan zügig zu beschließen und ihn anschließend an Investoren zu vermarkten.  

Di

28

Aug

2018

Sommerfest der FDP Siegburg

Zahlreiche Mitglieder und Gäste konnte die Vorsitzende der FDP Siegburg, Jennifer Kotula auf dem Sommerfest der FDP Siegburg auf der Terrasse des Restaurants „ Kasserolle“ begrüßen. Darunter auch die stellv. Bürgermeister Lars Nottelmann, CDU und Stefan Rosemann, SPD.  

 

Für den im  Januar 2019 stattfindenden Aufstellungsparteitag der FDP zur Europawahl, dem sogenannten Europaparteitag in Berlin  stellten sich beim Sommerfest auch zwei der drei aus dem Rhein-Sieg-Kreis kommenden Kandidaten für die Bundesliste der FDP vor. Jessica Gaitskell aus Königswinter und Ulf Gassner aus Sankt Augustin hatten die Möglichkeit in vielfältigen Gesprächen mit den liberalen Parteifreunden ihre Vorstellungen für eine Kandidatur zu erläutern. Im Rhein-Sieg-Kreis wird am 18. September in Lohmar die Nominierung eines Kandidaten aus dem Kreis vorgenommen. 

Sa

25

Aug

2018

Stadtfest Siegburg

 

 

 

Auf dem Foto viele Parteimitglieder der FDP Siegburg  bei der Eröffnung des 38. Siegburger Stadtfestes am Freitag, d. 24. August 2018.

Sa

18

Aug

2018

Kirmes in Kaldauen

v.l. Jennifer Kotula, Rita Schubert, Klaus Rumland, Ariane Schulze, Ingrid Rumland
v.l. Jennifer Kotula, Rita Schubert, Klaus Rumland, Ariane Schulze, Ingrid Rumland

 

Die FDP war zur Eröffnung der Kirmes in Kaldauen am Freitag, d. 17. August vertreten durch Jennifer Kotula, Ingrid Rumland und Ariane Schulze. Sie begrüßten die Vorsitzende Rita Schubert und den Schatzmeister Klaus Rumland der Bürgergemeinschaft Kaldauen.

So

08

Jul

2018

Pressemitteilung vom 8. Juli 2018

Stammtisch der FDP mit gut besuchter Ortsbegehung in den Höhenorten 

Eine Gruppe von circa 30 Personen wanderte am Freitagabend auf Einladung der FDP Siegburg durch Teile der Höhenorte. Die Ortsbegehung aus Anlass des Dorfentwicklungsplanes wurde angeführt von Jennifer Kotula, der Ortsvorsitzenden der Partei und von Jürgen Peter, Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat der Stadt. Die Route führte zu einigen umstrittenen Bauobjekten, einigen Bausünden der Vergangenheit und endete in der Gaststätte „Zum Turm“. Beim Rundgang wurde auch deutlich, dass der ruhende Verkehr ein besonderes Problem darstellt, was dazu führt, dass der Versiegelungsgrad im Ortsteil ständig steigt.  

mehr lesen

Mo

02

Jul

2018

FDP-Workout-Programm in Schneffelrath

v.l. Jennifer Kotula, Jutta Schröder
v.l. Jennifer Kotula, Jutta Schröder

Bei wunderschönem Sommerwetter haben die Ortsvorsitzende Jennifer Kotula und die stellvertr. Ortsvorsitzende Jutta Schröder am Sonntag, d. 1. Juli 2018 den Flyer für die Ortsbegehung in Braschoss und Schneffelrath mit anschließendem Stammtisch/Bürgergespräch am Freitag, d. 6. Juli 2018 verteilt. Treffpunkt für die Begehung ist 18.00 Uhr am Gasthaus "Zum Turm". Anschließend trifft man sich im Gasthaus "Zum Turm" zum Stammtisch /Bürgergespräch.

Mo

02

Jul

2018

Sommerfest der AWO Siegburg

v.l. Ingrid Rumland, Jennifer Kotula, Klaus Rumland, Stellvertr. Bürgermeister Lars Nottelmann, Bürgermeister Franz Huhn,  Jürgen Peter
v.l. Ingrid Rumland, Jennifer Kotula, Klaus Rumland, Stellvertr. Bürgermeister Lars Nottelmann, Bürgermeister Franz Huhn, Jürgen Peter

 

 

Für Samstag, d. 30. Juni 2018 hatte die AWO Siegburg zum Sommerfest in die Luisenstraße eingeladen. Von der FDP waren u.a. dabei die Ortsvorsitzende Jennifer Kotula, der Fraktionsvorsitzende Jürgen Peter, Ingrid Rumland, der stellvertr. Ortsvorsitzende Horst Thüne und Klaus Rumland.